"Das Elixier des Lebens" - letzte Runde

Nach Monaten der Vorbereitung, des Bangens und sich-Gedanken-machens ist es fast soweit: in 14 Tagen, also zwei Wochen wird die aktive Phase bei Startnext beendet. Dann geht es mit Hochdruck in die Produktion des Buches, für das wir nun eine Online-Druckerei gefunden haben. Die Hoffnung, das Buch in guter Qualität in Deutschland drucken zu können wurde leider wegen der horrenden Preise zunichte gemacht. Aber nach dem BuCon, auf dem ich eine Menge Bücher angefasst habe und mir von vielen hilfsbereiten Menschen Tipps habe geben lassen, habe ich mich nun für eine Druckerei entschieden. Auch der Buchbinder, der die 20 Sammlerexemplare binden wird ist bereits gefunden.

Besonders froh und dankbar bin ich euch allen, die ihr gespendet habt, den Aufruf gepostet habt, Links geteilt habt und bei Freunden Werbung für unser Buch gemacht habt. Ich bin jedem von euch sehr dankbar - und besonders den Spendern, die so großzügig waren.

Zum jetzigen Zeitpunkt hat das Buch 170 Seiten. Eine Geschichte ist vor ein paar Tagen rausgeflogen da sie bereits woanders publiziert worden war. Solche Sachen fallen einem manchmal erst so spät auf. Deswegen wurde auch das Inhaltsverzeichnis bisher nicht bekannt gegeben. Ich hoffe aber, bis nächste Woche auch das spruchreif zu haben.

Nun schreiben Lars und ich noch je ein Vor- bzw. Nachwort, Lars erstellt die Quellenlist und ich spreche die letzten beiden Geschichten ein. Dann heißt es nur noch warten auf das Ende. Und zwar das Ende der Kampagne. Denn das Buch können wir erst dann drucken lassen: die Unterstützerliste kann sich bis zur letzten Minute schließlich noch ändern.

In 14 Tagen gibt es dann wieder mehr zu "Das Elixier des Lebens"!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Adrian (Mittwoch, 30 Oktober 2019 13:41)

    Ich bin selbst Unterstützer bei Startnext und freue mich sehr, das ganze hoffentlich bald in den Händen zu halten :)

  • #2

    Stefan Langer (Donnerstag, 07 November 2019 12:18)

    Starker YouTuber ! Qualität vor Quantität ! Gerne stelle ich mir so ein Werk ins Regal. Auch das Hörbuch finde ich spannend.

    Mich hat es inspiriert, mein Buchprojekt auch über StartNext.com zu launchen oder bei fehlender Resonanz zu beerdigen.