Rezensionen · 15. September 2018
Hinter Brom versteckt sich der US-amerikanische Autor und Illustrator Gerald Brom, der 1965 in Atlanta, Georgia geboren wurde. Seine Jugend verbrachte der Autor hauptsächlich mit Reisen durch Japan und Deutschland, lebte auf Hawai und setzte sich schließlich in Alabama nieder. Als Konzeptkünstler arbeitete er anfänglich für düstere, phantastische Fernsehserien wie die unsagbar schlechte Sci-Fi Serie „Farscape“ aber auch für Filme wie „sleepy hollow“ und „ghosts of Mars“....

Interviews · 21. August 2018
"Designomicon" heißt Anke Koopmanns Grafikbüro. Sie designt Buchcover für Autoren wie Markus Heitz oder Julia Lange und Verlage von Bastei Lübbe bis Knaur.

Rezensionen · 18. August 2018
Eine Mischung aus Jack Ketchum und Ferdinand von Schirach

Interviews · 31. Juli 2018
Interview mit dem US-Autor Christopher Golden

Blog-Artikel · 19. Juli 2018
die Hörbuchproduktion zu "verdorbenes Land", dem nachfolger von "die blaue Auferstehung" beginnt in den kommenden Wochen.

Interviews · 19. Juli 2018
Interview with the author of "seven whistlers" and other novels CHRISTOPHER GOLDEN

Rezensionen · 06. Juli 2018
dystopischer Roman über ein halb versunkenes New York, deren Bewohner und Börsenhandel.

Rezensionen · 21. Juni 2018
dystopischer Sci-Fi Roman von M.J. Colletti

Blog-Artikel · 29. Mai 2018
nachdem ein Kommentator unter dem Interview mit Christian von Aster vorgeschlagen hatte, doch mal ein paar Verlage vorzustellen, habe ich eine Weile überlegt. Die Idee war mir selbst schon gekommen; bisher hatte ich aber nie gewusst, wo ich anfangen und wo ich enden sollte. Also habe ich mir einfach ein paar Kriterien gesetzt nach denen ich die Verlage ausgesucht habe: der Verlag muss noch existieren und unabhängig sein er muss überwiegend Phantastik verlegen ich habe mindestens drei Bücher...
Blog-Artikel · 27. Mai 2018
Der Verlag setzt auf das US Portal "Patreon" um monatlich Geld zu sammeln.

Mehr anzeigen